Mundschleimhautentzündung (Stomatitis, Mundfäule)

Bei einer Mundschleimhautentzündung schmerzt die Mundschleimhaut, brennt, ist gerötet und geschwollen, manchmal bilden sich Bläschen oder Geschwüre Die Mundschleimhaut schmerzt, brennt, ist gerötet, geschwollen. Gelegentlich fühlt sie sich selbst dann trocken an, wenn sie mit Flüssigkeit benetzt wird. Manchmal bilden sich Bläschen oder gar Geschwüre. Die Zunge kann belegt und gelblich bis dunkelrot verfärbt sein.… Mundschleimhautentzündung (Stomatitis, Mundfäule) weiterlesen

Erkrankungen der Verdauungsorgane und Darmerkrankungen

Erkrankungen   Stomatitis Erkrankungen in der Mundhöhle werden als Stomatitis bezeichnet. Die Behandlung obliegt dem Zahnarzt. Entzündungen und Ansiedlung von Pilzen wirken hier schädigend. Risse in den Mundwinkeln sind oft Hinweise auf chronische Erkrankungen oder Mangelerscheinungen, beispielsweise Eisen oder Vitamin B 12 Mangel.   Speiseröhrenerkrankungen Oft kommt es durch Versagen des Verschlusses der Speiseröhre (Ösophagus)… Erkrankungen der Verdauungsorgane und Darmerkrankungen weiterlesen

Verdauung und Verdauungstrakt

Aufbau Um seiner Funktion gerecht werden zu können ist der Verdauungstrakt als langer Schlauch von Mund bis Anus ausgeprägt. So kann er seinen Funktionen von der Zerlegung, Stoffgewinnung und Stoffausscheidung gerecht werden. Die Stationen der Verdauung sind die Mundhöhle, der Rachen, die Speiseröhre, der Magen mit seinem Magenausgang, der Dünndarm, der Dickdam welcher im Anus… Verdauung und Verdauungstrakt weiterlesen