Kupferfinne (Rosacea), fleckförmige Rötungen der Haut

In Deutschland wird etwa 360 000 mal im Jahr die Diagnose „Kupferfinne“ gestellt, Frauen sind etwas häufiger davon betroffen als Männer Zunächst fleckförmige Rötungen der grobporigen Haut, vor allem auf Nase, Stirn und Wangen. Später entwickeln sich Knötchen und Pusteln. In manchen Fällen tritt diese Erkrankung über Jahre hinweg immer wieder auf oder bleibt lebenslang… Kupferfinne (Rosacea), fleckförmige Rötungen der Haut weiterlesen

Grindflechte (Impetigo), kleine Bläschen auf der Haut

Grindflechte ist relativ harmlos, jedoch unbehandelt, kann sie sich am ganzen Körper ausbreiten und besonders für Kleinkinder lebensbedrohlich sein Kleine Bläschen auf der Haut, meist um Mund und Nase, die nach kurzer Zeit eintrocknen. Die Hautstellen überziehen sich mit einer honiggelben Kruste, die wie brauner Zucker aussieht. Die Erkrankung verursacht Juckreiz und breitet sich durch… Grindflechte (Impetigo), kleine Bläschen auf der Haut weiterlesen

Die menschliche Haut

Der Hautaufbau der menschlichen Haut Der Hautaufbau besteht aus 3 Schichten, sowie die Hautanhangsgebilde Nägel, Haare und Hautdrüsen Oberhaut (Epidermis) Lederhaut (Corium/Dermis) Unterhaut (Subcutis) eigentliche Haut (Cutis, Subcutis) Darunter befindet sich die Muskulatur. Es existieren zwei Hautarten, sowie die Hautanhangsgebilde Nägel, Haare und Hautdrüsen Leistenhaut (Fusssohlen, Innenseiten der Handflächen) Felderhaut     1. Oberhaut Diese… Die menschliche Haut weiterlesen