Urinieren Probleme

Beschwerden und Symptome, Urinieren Probleme

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und Symptome Mögliche Ursachen Was man tun soll
Häufiges Urinieren nach reichlichem Tee-, Kaffee – oder Alkoholkonsum oder bei Streß oder Angst Harntreibende Wirkung der Getränke, Seelischer Druck Wenn Sie immer wieder in sehr kurzen Abständen auf die Toilette müssen und darunter leiden, Arztbesuch notwendig
Bei Frauen: häufiges Urinieren während der Schwangerschaft Normale Begleiterscheinung in der Schwangerschaft Beschwerden während der Schwangerschaft (Schwangerschaftsbeschwerden)
Urinieren Probleme, Häufiges Urinieren nach der Einnahme von Medikamenten Erwünschte Wirkung von entwässernden Mitteln (Diuretika). Nebenwirkung von einigen herzstärkenden Mitteln. Mitteln gegen Harnwegerkrankungen mit dem Wirkstoff Methenamin. Mitteln gegen niedrigen Blutdruck mit dem Wirkstoff Midodrin Kontrollieren Sie im Beipacktext Ihrer Medikamente, ob einer der genannten Wirkstoffe enthalten ist oder Sie Mittel der genannten Gruppen verwenden. Arztbesuch notwendig
Urinieren Probleme, Unkontrolliertes Urinieren bei Kindern, die bereits „trocken“ waren und älter als vier Jahre sind Seelische Ursachen, Folge eines Harnweginfektes, Angeborene Fehlbildung der harnableitenden Wege Versuchen Sie die Gründe für das Bettnässen zu erforschen. Wenn Sie dabei Hilfe brauchen oder den Verdacht haben, daß das Kind an einer organischen Erkrankung leidet, Arztbesuch notwendig
Urinieren Probleme. Unkontrollierter Harnabgang beim Husten, Pressen, Niesen, Heben und anderen körperlichen Anstrengungen Schwäche des Blasen-Schließmuskels, Bei Frauen: Gebärmuttersenkung Wenn Sie häufig unfreiwillig Harn verlieren, Arztbesuch notwendig
Beschwerden beim Urinieren bei Männern Vorhautverengung (Phimose) Arztbesuch notwendig
Urinieren Probleme. Ständiger Harndrang, wobei jedoch nur kleine Urinmengen ausgeschieden werden, und Brennen und Stechen beim Urinieren und eventuell blutiger, stark riechender Harn Blasenkatarrh, Blasenentzündung, Prostataentzündung Arztbesuch notwendig
Schmerzen beim Urinieren und häufiges Urinieren und eventuell Rückenschmerzen in der Nierengegend und eventuell Fieber Nierenbeckenentzündung Arztbesuch notwendig
Bei Frauen: Schmerzen beim Urinieren und Ausfluß aus der Scheide und eventuell Scheidenjucken und eventuell Harnverhalten Scheidenentzündung, Geschlechtskrankheit Arztbesuch notwendig
Bei Männern: Schmerzen beim Urinieren und Ausfluß aus dem Penis Entzündung der Harnröhre, Geschlechtskrankheit Arztbesuch notwendig
Bei Männern: Häufiger Harndrang bei immer geringer werdender Harnmenge und dünner Harnstrahl und Nachträufeln Prostatavergrößerung, Prostatakrebs Arztbesuch notwendig
Häufiges Urinieren und starker Durst und eventuell Gewichtsverlust Diabetes Arztbesuch notwendig
Häufiges Urinieren in der Nacht und Atemnot in der Nacht (Probleme, flach zu schlafen) und Kurzatmigkeit bei körperlichen Belastungen und eventuell geschwollene Beine Unzureichende Pumpleistung des Herzens Arztbesuch notwendig
Bei Frauen: Unkontrolliertes „Urinieren“ gegen Ende der Schwangerschaft, wobei Flüssigkeit tröpfchenweise oder im Schwall abgeht Blasensprung Sofort Hebamme oder Arzt rufen
Verwandte Begriffe

 

[adrotate banner=“10″]

 

Gesundheitssinnewww.gesundheitssinne.de     Impressum     AGB     Datenschutz