Unfruchtbarkeit

Beschwerden und Symptome, Unfruchtbarkeit

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und SymptomeMögliche UrsachenWas man tun soll
Unfruchtbarkeit, wenn Sie nicht genau wissen, welches die fruchtbaren Tage sind, an deneneine Empfängnis möglich ist, oder sexuelle Praktiken anwenden, die einer Empfängnis nichtförderlich sindMangelndes Wissen, wie der Körper funktioniertEs gibt nur wenige Tage im Zyklus der Frau, an denen ein Ei befruchtet werden kann. WennSie sich ein Kind wünschen, sollten Sie an diesen Tagen miteinander schlafen und Praktiken anwenden, die es dem Samen einfach machen, zum Ei zu gelangen
Unfruchtbarkeit, obwohl keine organischen Störungen vorliegen, wenn Ihre Beziehung nicht ganz in Ordnung ist und das Kind als „Kitt“ benutzt werden soll oder wenn das Kind als Ersatz für die Liebe des Partners oder der Partnerin dienen soll oder wenn nur ein Partner ein Kind möchte und der andere „nachgibt“Oft unbewußte Ablehnung der SchwangerschaftVielleicht ist der Wunsch nach einem Kind nur an der Oberfläche da und nicht tief in Ihrem Inneren. Versuchen Sie zu klären, ob es wirklich sinnvoll ist, mit allen Mitteln ein Kind haben zu wollen. Wenn Sie dabei Hilfe brauchen, Arztbesuch notwendig
Unfruchtbarkeit, wenn Sie unter Dauerstreß stehen und/oder überlastet sind und/oder viel Alkohol trinken und/oder viel rauchen und/oder Drogen einnehmenFolge von Belastung und Streß, Folge des Alkohol – und Nikotinmißbrauchs, Folge des DrogenmissbrauchsNehmen Sie sich Zeit füreinander. Suchen Sie Ihre Entspannung nicht durch Alkohol und andere Suchtgifte, Wenn Sie Hilfe dabei brauchen, Arztbesuch notwendig
Unfruchtbarkeit, wenn Sie an starkem Übergewicht leiden oder extrem schlank sind oder ständig Diät haltenStörung des HormonhaushaltesWenn Sie sehr dick sind, versuchen Sie unter ärztlicher Anleitung abzunehmen. Vermeiden Sie alle extremen Diäten oder permanentes Hungern, um schlank zu sein. Wenn Sie Hilfe dabei brauchen,Arztbesuch notwendig
Unfruchtbarkeit, wenn Sie mit Umweltgiften arbeiten z. B. als Textil- und Lederarbeiterin oderLabor- und Chemiearbeiterin oder Landwirtin, Weinbauerin, Forstarbeiterin, Floristin oder Narkoseärztin- und Gehilfin, Personal in zahnärztlicher PraxisSchäden durch UmweltgifteArztbesuch notwendig
Unfruchtbarkeit, wenn einer der beiden Partner an einer chronischen Krankheit leidet oder über einen längeren Zeitraum hinweg krank warFolge der ErkrankungNach einer schweren Erkrankung ist es normal, daß die Fruchtbarkeit gestört ist. Haben Sie Geduld. Durch chronische Erkrankungen kann die Fruchtbarkeit gestört werden. Wenn SieProbleme damit haben, Arztbesuch notwendig
Unfruchtbarkeit bei Männern, wenn sie immer enge Hosen tragen oder Medikamente einnehmen oder an einem nicht behobenen Hodenhochstand leiden oder eine Hoden-, Prostata-, Harnröhren- oder Samenblasenentzündung hatten oder einen Leisten-, Krampfader- oder Venenbruch hatten oder eine sexuell übertragbare Krankheit hattenStörung der Spermienproduktion, Störung der EjakulationTragen Sie keine engen Hosen oder solche aus Fasern, die keine Luft durchlassen. Es dauert ungefähr drei Monate, bis sich wieder funktionstüchtige Spermien bilden können.Wenn eine der anderen Ursachen auf Sie zutrifft, Arztbesuch notwendig
Unfruchtbarkeit bei Frauen nach der Einnahme von Medikamenten oder chronischer Eileiterentzündung oder Eileiter- oder Bauchhöhlenschwangerschaft oder Schwangerschaftsabbruch oder sexuell übertragbaren KrankheitenSchäden durch Medikamente, Folge der Erkrankung, Folge des EingriffsArztbesuch notwendig
Verwandte Begriffe