Sexuelle Probleme bei Frauen

Beschwerden und Symptome, Sexuelle Probleme bei Frauen

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und Symptome Mögliche Ursachen Was man tun soll
Schmerzen beim Sexualverkehr siehe Symptome Schmerzhafter Sex bei Frauen

siehe Symptome Scheidenjucken oder Scheidenbrennen

Sexuelle Probleme bei Frauen, Geringes sexuelles Verlangen oder sexuelle Unlust und eventuell Apathie Normale Reaktion auf Erschöpfung und Überforderung, Große Lebensveränderungen, in denen der Kopf mit anderem beschäftigt ist Wenn Sie unter der Unlust leiden, versuchen Sie Zeit für sich zu gewinnen und den eigenen Wünschen wieder auf die Spur zu kommen.
Fehlendes sexuelles Verlangen oder fehlendes sexuelles Verlangen über einen längeren Zeitraum hinweg, obwohl Sie die Liebe früher immer genießen konnten Unbewußte Ablehnung des Partners, Sexualfeindliche Erziehung, „lustlose Phase“, Müdigkeit durch Überforderung, Probleme mit dem Partner, Langeweile in der sexuellen Beziehung, Seelische Probleme Versuchen Sie Ihrer Unlust auf den Grund zu gehen. Wenn Sie unter Ihrer sexuellen Unlust leiden, suchen Sie Hilfe in einer FrauenberatungsteIle oder nehmen Sie therapeutische Beratung in Anspruch.
Fehlendes sexuelles Verlangen nach einer schweren Erkrankung oder bei chronischen Krankheiten Normale Reaktion des geschwächten Körpers, Begleiterscheinung der chronischen Erkrankung Wenn die sexuellen Unlustgefühle zwei Monate nach der Krankheit nicht nachlassen und Sie darunter leiden, Arztbesuch notwendig
Fehlendes sexuelles Verlangen oder Orgasmusschwierigkeiten nach der Geburt eines Kindes Normale Reaktion, Überforderung durch das Kind, Schmerzende Dammnaht Die Beschäftigung mit dem Kind nimmt in der ersten Zeit nach der Geburt viel Zeit und Energie in Anspruch. Es ist normal, daß Sie Ihre Rolle als Geliebte nicht so wichtig nehmen. Außerdem kann die Dammnaht noch eine Zeitlang weh tun. Wenn Ihre sexuelle Lust nach drei Monaten nicht wieder erwacht ist und Sie darunter leiden, Arztbesuch notwendig
Sexuelle Probleme bei Frauen, Orgasmusschwierigkeiten, wenn Sie die ersten Male mit einem Mann schlafen Normale Reaktion Vergessen Sie jeden Leistungszwang. Das Sich-Fallenlassen erfordert viel Vertrauen zu sich selbst und in den Partner und auch eine gewisse Übung. Haben Sie Geduld und sagen Sie Ihrem Partner ohne Scham, was Ihnen gefällt. Wenn Sie nie oder selten einen Orgasmus erleben und darunter leiden,. Arztbesuch notwendig
Sexuelle Probleme bei Frauen, weil Sie noch nie einen Orgasmus hatten oder nur selten zum Höhepunkt kommen Sexualfeindliche Erziehung, Seelische Probleme, Ängste, sich zu verlieren, Unbewußte Ablehnung des Partners, Wenig einfühlsamer Partner, „Genormte“ Vorstellungen darüber, wie Frauen zum Höhepunkt kommen, Uneingestandene sexuelle Neigungen Sagen Sie Ihrem Partner, was Sie erregt, und stehen Sie zu Ihren Neigungen. Alles, was zwei Menschen freiwillig miteinander tun, ist in Ordnung. Wenn Sie trotz eines angenehmen Sexuallebens keinen Orgasmus haben können und das als Problem empfinden, Arztbesuch notwendig
Scheidenkrämpfe und Schmerzen beim Eindringen des Penis in die Scheide oder Eindringen ist nicht möglich Seelische Probleme, Ängste, Ablehnung des Partners, Wenig einfühlsamer Partner, Sexualfeindliche Erziehung Damit Sie aus der Spirale aus Angst, Schmerzen und Ablehnung aussteigen können, Arztbesuch notwendig
Sexuelle Probleme bei Frauen nach der Einnahme von Medikamenten Nebenwirkung von Mitteln zur Beruhigung und gegen Allergien mit dem Wirkstoff Promethazin Mitteln gegen Psychosen (Neuroleptika) Kontrollieren Sie im Beipacktext Ihrer Medikamente, ob einer der genannten Wirkstoffe enthalten ist. Wenn das der Fall ist, Arztbesuch notwendig
Verwandte Begriffe

 

[adrotate banner=“10″]

 

Gesundheitssinnewww.gesundheitssinne.de     Impressum     AGB     Datenschutz