Nase rinnende oder blutende

Beschwerden und Symptome, Nase rinnende oder blutende

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und Symptome Mögliche Ursachen Was man tun soll
Nase rinnende und eventuell Kratzen im Hals und eventuell Halsweh Schnupfen, Irritation der Nasenschleimhaut (z. B. durch Staub, Rauch, chemische Dämpfe usw.), Streß, Verbiegung der Nasenscheidewand, Nasenpolypen, Allergie, Nebenwirkung von z. B. Nasentropfen, -sprays, Dosieraerosol (bei längerem Gebrauch) Wenn Sie häufig an einer rinnenden Nase leiden, ist zurAbklärung der Ursache ein Arztbesuch notwendig
Rinnende Nase und Niesen und eventuell tränende Augen eventuell juckende Augen Heuschnupfen Arztbesuch notwendig
Nase rinnende und Kopfschmerzen und eventuell Husten eventuell Gliederschmerzen eventuell Fieber ErkäItungskrankheit, „Grippe“. Nebenhöhlenentzündung Wenn die Erkältung nicht nach einer Woche besser wird, Arztbesuch notwendig
Nasenbluten Geplatztes Blutgefäß in der Nasenschleimhaut durch Nasenbohren, Unfall, Bluthochdruck, lnfekte, Medikamente Sofortmaßnahme: Beugen Sie den Kopf nach vorne, und drücken Sie die Nase für ein paar Minuten fest zu. Wenn das Nasenbluten nach 20 Minuten nicht aufhört, Arztbesuch notwendig
Nasenbluten nach Sturz oder Schlag auf den Kopf, ohne daß die Nase verletzt wurde Schädelbruch Sofort Rettungsdienst rufen
Verwandte Begriffe

 

[adrotate banner=“10″]

 

Gesundheitssinnewww.gesundheitssinne.de     Impressum     AGB     Datenschutz