Husten bei Kindern

Beschwerden und Symptome, Husten bei Kindern

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und Symptome Mögliche Ursachen Was man tun soll
Nervöses Hüsteln oder Husten bei Kindern, der immer wieder bei bestimmten Gelegenheiten auftritt Unterdrückte Gefühle (Ärger, Aggression) Wunsch nach Aufmerksamkeit und Zuwendung Beobachten Sie, bei welcher Geleqenheit der Husten auftritt. Versuchen Sie mit Ihrem Kind über seine Gefühle und Bedürfnisse zu reden.
Plötzlich auftretender, trockener Husten bei Kindern, die sich in rauchigen Räumen oder in schadstoffbelasteter Umgebung aufhalten müssen Reizung der Atemwege durch Zigarettenrauch oder Wohngifte oder Umweltgifte Rauchen Sie nicht in Gegenwart von Kindern. Schützen Sie Ihr Kind so weit es möglich ist vor Schadstoffen jeglicher Art. Wenn der Husten sich nicht bessert, Arztbesuch notwendig
Husten bei Kindern im Zusammenhang mit Schnupfen, vor allem in der Nacht Der Schleim rinnt in den Rachen Lagern Sie das Kind durch ein Kissen oder ein Matratzenteil erhöht. Wenn das Kind häufig an Schnupfen leidet, Arztbesuch notwendig
Vor kurzer Zeit erst aufgetretener Husten bei Kindern mit Schleimauswurf und eventuell rinnender Nase und eventuell Heiserkeit und eventuell Fieber Erkältung, Akute Bronchitis Wenn die Beschwerden nicht nach einer Woche nachlassen, Arztbesuch notwendig
Husten (auch Asthmaanfälle) nach der Verwendung von Medikamenten Nebenwirkung von Schmerz – und Grippemitteln mit den Wirkstoffen Azetylsalizylsäure (ASS). Mefensäure, Salizylamid-Verbindungen, nichtsteroidalen Antirheumatika vielen Husten – und Asthmamitteln, Darm – und Blasenmitteln mit den Wirkstoffen Distigmin, Mesalazin, Neostigmin, Pyridostigmin. Kontrollieren Sie im Beipacktext Ihrer Medikamente, ob einer der genannten Wirkstoffe enthalten ist oder ob Sie Mittel der genannten Gruppen verwenden. Wenn Sie das Mittel rezeptfrei in der Apotheke gekauft haben, hören Sie auf, es anzuwenden. Wenn das Mittel ärztlich verordnet wurde, Arztbesuch notwendig.
Immer wieder auftretender Husten bei Kindern mit Auswurf von grünlich-gelbem Schleim Chronische Bronchitis Arztbesuch notwendig
Anfallartiger Husten mit Atemnot Asthma Arztbesuch notwendig
Bellender Husten und Heiserkeit bei Kindern Kehlkopfentzündung (Laryngitis) Arztbesuch notwendig
Husten und Atembeschwerden bei Kindern und eventuell Fieber Spastische Bronchitis Arztbesuch notwendig
Hustenanfälle mit kurzen, harten Hustenstößen, meist nach einer länger andauernden Erkältung und ziehende Einatmung Keuchhusten Arztbesuch notwendig
Vor kurzer Zeit erst aufgetretener Husten mit Schleimauswurf und starkem Krankheitsgefühl und Fieber und Schwitzen und eventuell Atemnot und eventuell Schüttelfrost Akute Bronchitis, Lungenentzündung Arztbesuch dringend notwendig
Anfallartiger, bellender Husten bei Kindern und Atemnot und Heiserkeit Pseudokrupp Arztbesuch dringend notwendig
Plötzlich auftretender, heftiger Husten bei Kindern nach Verschlucken Fremdkörper in den Atemwegen Lassen Sie das Kind den Kopf nach vorne beugen und klopfen Sie ihm auf den Rücken, damit es den Fremdkörper wieder aushusten kann. Kleinkinder an den Füßen hochziehen und auf den Rücken klopfen. Wenn es nicht gelingt, Sofort Rettungsdienst rufen
Verwandte Begriffe

 

[adrotate banner=“10″]

 

Gesundheitssinnewww.gesundheitssinne.de     Impressum     AGB     Datenschutz