Hinken

Beschwerden und Symptome, Hinken

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und SymptomeMögliche UrsachenWas man tun soll
Hinken wenn Sie zu enge Schuhe tragen oder lange Zeit in Ihrem Leben zu enge Schuhe getragen haben oder an einer Fehlstellung der Füße leiden oder Warzen oder Hühneraugen haben oder sich einen Splitter oder Dorn eingetreten habenSchmerzende Schuhe, Verkrüppelte Füße, Senk-, Spreiz-, Platt-, Knickfuß, Hühneraugen, Warzen, Wunde an der FußsohleTragen Sie nur noch bequeme, breite Schuhe. Wenn Sie eine Fehlstellung der Füße oder andere Beschwerden haben, die Sie nicht mit Selbsthilfemaßnahmen beheben können, Arztbesuch notwendig
Hinken bei Kindern und KleinkindernHüftfehlbildung (Hüftdysplasie), Hüftgelenkentzündung (Koxitis)Arztbesuch notwendig
Hinken und Schmerzen im Bein nach einem Sturz oder Unfall und eventuell Rötung und eventuell SchwellungMuskelzerrung, Sehnen- oder BänderzerrungMachen Sie kühlende Umschläge. Arztbesuch notwendig
Hinken, das nach längerem Gehen auftritt, und Schmerzen in den Waden, die in Ruhestellung besser werdenDurchblutungsstörungen (Schaufensterkrankheit, Raucherbein)Arztbesuch notwendig
Plötzlich auftretendes Hinken durch Schwäche im Bein, aber keine Schmerzen, und eventuell Kribbeln oder Taubheitsgefühl in einer Körperhälfte und eventuell Sprachstörungen und eventuell schiefer MundVorbote eines Schlaganfalls (TIA)Arztbesuch dringend notwendig
Verwandte Begriffe