Nackenschmerzen

Beschwerden und Symptome, Nackenschmerzen

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und SymptomeMögliche UrsachenWas man tun soll
Nackenschmerzen nach längerem Sitzen oder Liegen in einer ungünstigen Position (z.B. am Schreibtisch oder im Bett)MuskelverspannungMassieren Sie Ihren Nacken. Machen Sie kleine Pausen am Arbeitsplatz und
strecken Sie sich. Überprüfen Sie Ihre Sitzposition.
Nackenschmerzen nach dem Aufenthalt in zügigen Räumen oder im Zusammenhang mit einer ErkrankungZugluft, Begleiterscheinung der Erkrankung (z. B. Erkältungskrankheit)Wärme, Massage und Entspannungsübungen helfen meistens. Wenn die Schmerzen nicht nach drei Tagen nachlassen, Arztbesuch notwendig
Nackenschmerzen und Streß oder Überforderung oder Angst oder seelischer DruckKörperliche oder seelische ÜberforderungVersuchen Sie das Problem zu lösen, das Ihnen im Nacken sitzt. Wenn Sie dabei Hilfe brauchen, Arztbesuch notwendig
Plötzliche, heftige Nackenschmerzen und eventuell „schiefer“, steifer HalsMuskelverspannung, MuskelzerrungLegen Sie sich ins Bett und machen Sie eine Wärmebehandlung,wenn die Schmerzennach einigenTaqen nicht nachlassen, Arztbesuch notwendig
Nackenschmerzen, die morgens am heftigsten sind, undSchulter – und Beckenschmerzen und sich verschlechterndes Sehvermögen und eventuell SchläfenkopfschmerzErkrankung des Bindegewebes der Butgefäße, die in den Muskeln verlaufenArztbesuch dringend notwendig
Nackenschmerzen, die mit der Zeit immer schlimmer werden, und eventuell steifer Nacken und eventuell ein gestörtes Schmerz-, Kraft- oder Berührungsempfinden in den ArmenBandscheibenschaden an der HalswirbelsäuleArztbesuch dringend notwendig
Nackenschmerzen nach einem heftigen Schlag, Stoß oder SturzZerrung der Halsmuskeln oder BänderArztbesuch dringend notwendig
Nackenschmerzen, die schlimmer werden, wenn Sie den Kopf nach vorne beugen, und starke Kopfschmerzen und Müdigkeit und eventuell Verwirrung und eventuell Übelkeit und/ oder Erbrechen und eventuell Lichtempfindlichkeit und eventuell FieberGehirnhautentzündungArztbesuch dringend notwendig
Nackenschmerzen nach einem schweren Schlag, Stoß oder Sturz und Arme und Beine teilweise oder komplett gelähmtWirbelbruchBleiben Sie ruhig liegen und bewegen Sie den Kopf nicht. Jede ungeschickte Bewegung oder Hilfestellung kann schwere Schäden anrichten. Sofort Rettungsdienst rufen
Verwandte Begriffe

 

 

Nagelprobleme

Beschwerden und Symptome, Nagelprobleme

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und SymptomeMögliche UrsachenWas man tun soll
Matte, glanzlose Nägel nach der Verwendung von NagellackNagellack und NagellackentfernerLackieren Sie Ihre Nägel seltener.
Nagelprobleme: Eingewachsene Nägel und eventuell entzündetes NagelbettZu knapp an den Ecken abgeschnittene Nägel. Zu enge SchuheTragen Sie bequeme Schuhe.
Brüchige NägelAnlagebedingt, Arbeit mit entfettenden Substanzen, Mangel an Vitaminen, Spurenelementen, vor allem Eisenmangel, SchilddrüsenunterfunktionTragen Sie Handschuhe bei der Arbeit. Baden Sie Ihre Nägel immer wieder in Sonnenblumen – oder Olivenöl. Wenn Sie über mehrere Monate hinweg an brüchigen Nägeln leiden, Arztbesuch notwendig
Nagelprobleme: Verformte, verfärbte Nägel wie z. B. durchscheinende Nägel oder weiße Flecken auf den Nägeln oder löffelartige Wölbungen oder QuerrillenHarmlose Ursachen, Verschiedene ErkrankungenWenn die Nägel immer wieder verfärbt nachwachsen oder auffallend verformt sind, Arztbesuch notwendig
Verdickte Nägel, die eventuell verformt und/oder eventuell verfärbt sindVerletzung an der Nagelwurzel durch ständigen Druck (enge Schuhe), Nagelpilz, Alterserscheinung (Arteriosklerose)Meiden Sie Druck auf den Nagel. Wenn die Nägel trotzdem verdickt nachwachsen, Arztbesuch notwendig
Geschwollenes, gerötetes Nagelbett und eventuell Schmerzen und eventuell EiterbildungVerletzung und anschließende Infektion des NagelbettsArztbesuch notwendig
Nagel, der sich ablöstSchuppenflechte, Nagelbettentzündung, Verletzungen mit massivem Druck
auf den Nagel
Arztbesuch notwendig
Verwandte Begriffe

 

 

Nase rinnende oder blutende

Beschwerden und Symptome, Nase rinnende oder blutende

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und SymptomeMögliche UrsachenWas man tun soll
Nase rinnende und eventuell Kratzen im Hals und eventuell HalswehSchnupfen, Irritation der Nasenschleimhaut (z. B. durch Staub, Rauch, chemische Dämpfe usw.), Streß, Verbiegung der Nasenscheidewand, Nasenpolypen, Allergie, Nebenwirkung von z. B. Nasentropfen, -sprays, Dosieraerosol (bei längerem Gebrauch)Wenn Sie häufig an einer rinnenden Nase leiden, ist zurAbklärung der Ursache ein Arztbesuch notwendig
Rinnende Nase und Niesen und eventuell tränende Augen eventuell juckende AugenHeuschnupfenArztbesuch notwendig
Nase rinnende und Kopfschmerzen und eventuell Husten eventuell Gliederschmerzen eventuell FieberErkäItungskrankheit, „Grippe“. NebenhöhlenentzündungWenn die Erkältung nicht nach einer Woche besser wird, Arztbesuch notwendig
NasenblutenGeplatztes Blutgefäß in der Nasenschleimhaut durch Nasenbohren, Unfall, Bluthochdruck, lnfekte, MedikamenteSofortmaßnahme: Beugen Sie den Kopf nach vorne, und drücken Sie die Nase für ein paar Minuten fest zu. Wenn das Nasenbluten nach 20 Minuten nicht aufhört, Arztbesuch notwendig
Nasenbluten nach Sturz oder Schlag auf den Kopf, ohne daß die Nase verletzt wurdeSchädelbruchSofort Rettungsdienst rufen
Verwandte Begriffe

 

 

Nervosität, innere Unruhe, Reizbarkeit

Beschwerden und Symptome, Nervosität, innere Unruhe, Reizbarkeit

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und SymptomeMögliche UrsachenWas man tun soll
Nervosität und/oder Reizbarkeit, wenn Sie zuwenig oder schlecht schlafenErschöpfungDer Schlafbedarf ist bei jedem Menschen verschieden. Richten Sie sich nach Ihren Bedürfnissen.
Nervosität und/oder Reizbarkeit bei bestimmten Wetterlagen (Föhn) oder bei WetterumschwungWetterfühligkeitNehmen Sie sich nicht zu viel vor an diesen Tagen. Versuchen Sie sich etwas Gutes zu tun.
Nervosität, nachdem Sie viel geraucht und/oder Kaffee getrunken habenBegleiterscheinung des MißbrauchsLeichte Nikotin- und Koffeinvergiftung. Hören Sie auf zu rauchen. Trinken Sie weniger Kaffee.
Nervosität und innere Unruhe, wenn Sie unter seelischen Belastungen leidenSeelische Probleme, Innere KonflikteVersuchen Sie, Probleme, die an Ihren Nerven sägen, in den Griff zu bekommen. Wenn Sie Hilfe dabei brauchen, Arztbesuch notwendig
Nervosität und innere Unruhe, wenn Sie kaum Zeit für sich selbst haben und dauernd unter Druck stehenÜberforderungÜberdenken Sie Ihre Situation. „Müssen“ Sie wirklich alles machen, was Sie sich aufgeladen haben? Versuchen Sie sich Bereiche für Ihre Entspannung zu erkämpfen. Wenn es Ihnen nicht gelingt, kann es vielleicht sein, daß Sie sich ständig beschäftigen müssen, um Ihren Problemen (z.B. Einsamkeit, Gefühl von Wertlosigkeit) zu entkommen. Wenn Sie Hilfe brauchen, Arztbesuch notwendig
Nervosität und/oder Reizbarkeit, wenn Sie Dauerlärm ausgesetzt sind (z. B. Wohnort in Flughafennähe, Maschinenlärm bei der Arbeit)Nervenbelastung durch LärmVersuchen Sie die Lärmbelastung zu reduzieren. Wenn sich Ihr Hörvermögen verschlechtert,
Arztbesuch notwendig
Nervosität und/oder Reizbarkeit, wenn Sie in einer giftstoffbelasteten Umgebung leben oder arbeitenVergiftungserscheinungVersuchen Sie der Belastung auf die Spur zu kommen und schützen Sie sich. Wenn die Beschwerden nicht nachlassen, Arztbesuch notwendig
Nervosität und/oder Reizbarkeit, nachdem Sie nach einer Erkrankung die Arbeit wieder aufgenommen habenNicht ausreichende ErholungszeitSchonen Sie sich hoch eine Weile. Wenn die Nervosität nicht nachläßt und Sie Hilfe
brauchen, Arztbesuch notwendig
Nervosität und/oder Reizbarkeit, wenn Sie zuviel rauchen oder damit aufgehört haben und/oder Alkohol trinken oder damit aufgehört haben und/oder Drogen einnehmen oder damit aufgehört babenBegleiterscheinung von Genußmittel- und Drogenmißbrauch, EntzugserscheinungenWenn Sie Probleme mit Ihrer Sucht haben, Arztbesuch notwendig
Nervosität und/oder Reizbarkeit, wenn Sie eine Abmagerungskur machen.Begleiterscheinung der DiätWenn Sie sehr nervös werden, essen Sie zwischendurch eine Kleinigkeit. Wenn Ihr Wohlbefinden sehr gestört ist und die Diät auf ärztlicher Verordnung beruht,
Arztbesuch notwendig
Nervosität und/oder Unruhe nach der Verwendung von MedikamentenNebenwirkung einer großen Zahl von Medikamenten, vor allem von vielen Hustenmitteln und Mitteln gegen Asthma, vielen durchblutungsfördernden Mitteln, vielen Grippemitteln und
Schmerzmitteln, vielen Schlankheitsmitteln, vielen Mitteln zur örtlichen Betäubung. Neuroleptika gegen Psychosen, vielen Mitteln gegen Herz-Kreis-lauf-Erkrankungen
Wenn Sie das Mittel rezeptfrei in der Apotheke gekauft haben und Unruhe oder Nervorsität im Beipacktext nicht als harmlose, vorübergehende Begleiterscheinung beschrieben sind, hören Sie auf, es einzunehmen. Wenn das Mittel ärztlich verordnet wurde und Sie nicht auf die mögliche Nebenwirkung aufmerksam gemacht wurden, Arztbesuch notwendig
Nervosität bei älteren Menschen nach der Einnahme von MedikamentenNebenwirkung von Schlaf- und Beruhigungsmitteln mit BenzodiazepinenWenn Sie solche Medikamente einnehmen, Arztbesuch notwendig
Nervosität bei Kindern nach der Einnahme von MedikamentenNebenwirkung von Mitteln gegen Juckreiz oder Übelkeit, Erbrechen und Reisekrankheit oder zur Gewichtszunahme mit den Wirkstoffen Chlorphenoxamin, Cyclizin, Cyproheptadin, Dimenhydrinat, Diphenhydramin, Hydroxyzin, Meclozin (bei Überdosierung)Kontrollieren Sie im Beipacktext der Medikamente, ob einer der genannten Wirkstoffe enthalten ist. Wenn Sie das Mittel rezeptfrei in der Apotheke gekauft haben, hören Sie auf, es dem Kind weiter einzugeben. Wenn das Mittel ärztlich verordnet wurde, Arztbesuch notwendig
Nervosität bei Säuglingen nach der Verwendung von MedikamentenNebenwirkung von abschwellenden SchnupfenmittelnWenn Sie das.Mittel rezeptfrei in der Apotheke gekauft haben, hören Sie auf, es anzuwenden. Wenn das Mittel ärztlich verordnet wurde, Arztbesuch notwendig
Nervosität und Gewichtsabnahme bei gutem Appetit und Zittern und eventuell hervortretende AugäpfelSchilddrüsenüberfunktion.Arztbesuch notwendig
Verwandte Begriffe