Bluthusten oder Blutspucken

Beschwerden und Symptome, Bluthusten oder Blutspucken

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und SymptomeMögliche UrsachenWas man tun soll
Leichtes Blutspucken und Schmerzen im Mund oder an der ZungeVerletzung der Mundschleimhaut, Verletzungen der ZungeKein Grund zur Beunruhigung. Wenn die Blutung nicht bald aufhört, Arztbesuch notwendig
Blutspucken nach dem Zähneputzen oder nachdem Sie beim Zahnarzt warenZahnfleischerkrankungen, Verletzung des ZahnfleischesWenn die Blutungen länger anhalten oder immer wieder auftreten, Arztbesuch notwendig
Blutspucken, wenn Sie gleichzeitig Nasenbluten habenBlut rinnt von der Nase durch den RachenKein Grund zur Beunruhigung, mit dem Nasenbluten hört das Blutspucken auf. Wenn Sie nach einer Stunde immer noch bluten, Arztbesuch notwendig
Bluthusten und eventuell Atemnot und eventuell FieberAkute Bronchitis, Chronische Bronchitis, Lungenentzündung, TuberkuloseArztbesuch notwendig
Blutspucken nach einem epileptischen AnfallZungenbißArztbesuch notwendig
Blutspucken, wenn Sie in der keramischen Industrie oder in einem Steinbruch oder mit Asbest arbeitenStaubteilchen in der LungeArztbesuch notwendig
Blutspucken und chronische HeiserkeitKehlkopfkrebsArztbesuch notwendig
Bluthusten und nächtliches Schwitzen und eventuell Schmerzen in der Brust und eventuell GewichtsverlustLungentuberkulose, LungenkrebsArztbesuch notwendig
Bluthusten mit Erbrechen und eventuell MagenschmerzenMagen – oder Zwölffingerdarmgeschwür, Blutung aus SpeiseröhrenkrampfadernSofort Rettungsdienst rufen
Bluthusten und Atemnot und Schmerzen in der Brust und eventuell einseitig geschwollenes BeinLungeninfarktSofort Rettungsdienst rufen
Blutiger, schaumiger Husten und Herzjagen und Atemnot und Röcheln und kalter Schweiß und eventuell bläulich verfärbte HautLungenödemSofort Rettungsdienst rufen
Blutspucken nach Unfällen oder VerletzungenInnere VerletzungenSofort Rettungsdienst rufen
Verwandte Begriffe