Alpträume

[adrotate banner=“35″]

Beschwerden und Symptome, Alpträume

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und Symptome Mögliche Ursachen Was man tun soll
Alpträume vor oder nach einem einschneidenden Ereignis wie z.B Prüfungen oder Verlust des Arbeitsplatzes oder neuen, schwierigen Aufgaben oder Autounfall oder Trennung von einem geliebten Menschen usw.

Normale Reaktion der Verarbeitung durch Träume Der Traum kann sich mehrere Male wiederholen, bis die Situation verarbeitet ist.

Kein Grund zur Beunruhigung. Wenn sich die Alpträume über Monate hinweg einstellen, Arztbesuch notwendig
Alpträume im Zusammenhang mit einer Erkrankung, meistens verbunden mit Fieber Begleiterscheinung der Erkrankung Kein Grund zur Beunruhigung. Die Alpträume hören mit der Genesung meist auf. Wenn Sie länger andauern, Arztbesuch notwendig
Alpträume, nachdem Sie abends zuviel gegessen haben oder zuviel getrunken haben oder aufgehört haben zu trinken oder aufgehört haben, Schlafmittel oder Drogen einzunehmen Voller Magen, Alkoholmißbrauch, Begleiterscheinung des Alkoholentzugs, Reaktion auf den Entzug von Schlafmitteln oder Drogen Wenn Ihre Alpträume nach einigen Wochen nicht nachlassen, Arztbesuch notwendig
Alpträume nach der Verwendung von Medikamenten

Nebenwirkung von Nasentropfen bei Kleinkindern Mitteln gegen Juckreiz oder Übelkeit. Reisekrankheit und Schwindel mit den Wirkstoffen Cyclizin, Dimenhydrinat. Hydroxyzin, Meclozin

Kontrollieren Sie im Beipacktext Ihrer Medikamente, ob einer der genannten Wirkstoffe enthalten ist oder ob Sie ein Medikament der genannten Gruppen anwenden. Wenn Sie das Mittel rezeptfrei in der Apotheke gekauft haben, hören Sie auf, es anzuwenden. Wenn das Mittel ärztlich verordnet wurde, Arztbesuch notwendig
Verwandte Begriff

 

[adrotate banner=“35″]

 

Gesundheitssinnewww.gesundheitssinne.de     Impressum     AGB     Datenschutz