Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Beschwerden und Symptome, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

Beschwerden und SymptomeMögliche UrsachenWas man tun soll
Abgeschlagenheit und /oder Müdigkeit nach Überarbeitung oder SchlafmangelNormale Reaktion des KörpersSchlafen Sie sich aus. Gönnen Sie sich Entspannung
Abgeschlagenheit und/oder Müdigkeit, wenn Sie sich wenig bewegen und/oder zu fett oder einseitig essen und/oder Übergewicht habenBewegungsmangel, Falsche Ernährung, Belastung durch ÜbergewichtVersuchen Sie, mehr Bewegung in Ihr Leben zu bringen. Ändern Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten. Bemühen Sie sich, Ihr Übergewicht in den Griff zu bekommen.
Abgeschlagenheit und/oder Müdigkeit bei Wetterumschwüngen oder Föhn und eventuell Reizbarkeit und eventuell KopfschmerzenWetterfühligkeitNehmen Sie Rücksicht auf Ihre Bedürfnisse und treten Sie kürzer. Streichen Sie alle Termine, die nicht unbedingt notwendig sind.
Abgeschlagenheit und/oder Müdigkeit, wenn Sie eine Abmagerungskur machenBegleiterscheinung der Diät, Überbeanspruchung des Stoffwechsels, Mobilisierung von Schadstoffen durch FettabbauViele Abmagerungskuren sind einseitig und daher ungesund. Informieren Sie sich.
Abgeschlagenheit und / oder Müdigkeit. wenn Sie viel Alkohol trinken und/oder viel rauchen und/oder andere Drogen konsumierenBegleiterscheinung des MißbrauchsReduzieren Sie Ihren Alkoholkonsum. Hören Sie auf zu rauchen. Nehmen Sie keine anderen Drogen ein. Wenn es Ihnen nicht gelingt, ohne Hilfe von Ihren „Lastern“ loszukommen, Arztbesuch notwendig
Abgeschlagenheit und /oder Müdigkeit, die im Zusammenhang mit bestimmten Situationenoder Personen auftritt, und eventuell Unlustgefühle und eventuell Antriebslosigkeit und eventuell bedrückte StimmungAbwehrreaktion des Körpers gegen seelisches Unbehagen, Überforderung durch Ansprüche von anderen Menschen, Unausgesprochene Konflikte, Innere KonflikteBeobachten Sie, wann Ihre Müdigkeit auftritt. Achten Sie auf Ihre eigenen Wünsche. Wenn Sie mit Ihren Problemen nicht alleine fertig werden, Arztbesuch notwendig
Abgeschlagenheit und/oder Benommenheit und/oder Müdigkeit nach dem Gebrauch von MedikamentenNebenwirkung einer großen Zahl von Medikamenten, vor allem von Mitteln, die Antihistaminika oder Benzodiazepine enthalten. Dazu gehören die meisten Schlafmittel und Beruhigungsmittel, viele Grippemittel, viele Hustenmittel, viele Schnupfenmittel, die meisten Mittel gegen Allergien einige Mittel gegen Migräne.Wenn Sie das Mittel rezeptfrei in der Apotheke gekauft haben und Müdigkeit im Beipacktext nicht als harmlose, vorübergehende Begleiterscheinung beschrieben ist, hören Sie auf, es einzunehmen. Wenn das Mittel ärztlich verordnet wurde und Sie nicht auf mögliche Nebenwirkungen aufmerksam gemacht wurden, Arztbesucn notwendig
Mattigkeit nach der Einnahme von Medikamenten und eventuell Schwindel eventuell KopfschmerzenAnzeichen von Blutdruckabfall als Nebenwirkung einer großen Zahl von Medikamenten, vor allem von vielen Schlaf – und Beruhigungsmitteln, vielen Mitteln gegen Bluthochdruck, vielen Hustenmitteln und Schnupfenmitteln einigen Mitteln gegen Reisekrankheiten und Übelkeit.Wenn Sie das Mittel rezeptfrei in der Apotheke gekauft haben und Blutdruckabfall im Beipacktext nicht als harmlose, vorübergehende Begleiterscheinung beschrieben ist, hören Sie auf, es einzunehmen. Wenn das Mittel ärztlich verordnet wurde und Sie nicht auf die mögliche Nebenwirkung aufmerksam gemacht wurden
Abgeschlagenheit und /oder Müdigkeit nach dem Aufwachen und eventuell Schwindelgefühl bei zu raschem Aufstehen und eventuell KopfwehNiedriger BlutdruckRegen Sie Ihren Kreislaufdurch regelmäßige Bewegung an. Machen Sie Wechselduschen oder Kneippgüsse. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich. Wenn der niedrige Blutdruck ein Problem ist, Arztbesuch notwendig
Abgeschlagenheit und/oder Müdigkeit mit allgemeinem Unwohlsein und eventuell erhöhter Temperatur oder FieberBeginnende Erkrankung.Verschiedene Entzündungen.Wenn die Beschwerden nicht nach drei Tagen nachlassen, Arztbesuch notwendig

Abgeschlagenheit und / oder Müdigkeit nach einer kürzlich überstandenen Krankheit oder bei einer chronischen Erkrankung

Begleiterscheinung der ErkrankungSchonen Sie sich, bis Sie wieder fit sind. Wenn Sie an einer chronischen Krankheit leiden und die Müdigkeit ungewöhnlich stark ist, Arztbesuch notwendig
Abgeschlagenheit und / oder Müdigkeit mitGewichtsabnahme, obwohl Sie keine Diät machenSeelische Probleme, Verschiedene Allgemeinerkrankungen (z.B. Magengeschwür, Darmerkrankungen, Tuberkulose), KrebsWenn die Müdigkeit und die Gewichtsabnahme nicht nach zwei Wochen nachlassen, Arztbesuch notwendig
Abgeschlagenheit und/oder Müdigkeit nach Wechsel von Arbeitsplatz oder Wohnung bzw. Renovierung evtl. mit KonzentrationsstörungenSchadstoffbelastung in InnenräumenWenn die Beschwerden tendenziell zunehmen und nach zwei Wochen noch anhalten, Arztbesuch notwendig
Abgeschlagenheit und / oder Müdigkeit über einen längeren Zeitraum hinweg und Schlafstörungen und eventuell Unlust und eventuell Kopfweh oder andere körperliche Beschwerden und eventuell Rückzug in sich selbst und eventuell Gefühle der Leere und SinnlosigkeitDepressionWenn Sie mit Ihrer Depression nicht ohnehin schon in ärztlicher Behandlung sind, Arztbesuch notwendig
Abgeschlagenheit und / oder Müdigkeit und Blässe und eventuell Schwächegefühl und eventuell KollapsneigungBlutarmutArztbesuch notwendig
Abgeschlagenheit und / oder Müdigkeit und Kältegefühl und eventuell Gewichtszunahme Schilddrüsenunterfunktion Arztbesuch notwendig
Verwandte Begriffe